Der Bitkom-Arbeitskreis Barrierefreiheit stellt sich vor

Die barrierefreie Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik ist eine Anforderung, die einerseits dem demografischen Wandel Rechnung trägt und andererseits Voraussetzung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Gesellschaft und Beruf ist. Bei der praktischen Umsetzung dieser Anforderung spielen die Prinzipien des „Accessible Design“ bzw. „Design for All“ eine wesentliche Rolle. Wegen seiner gesellschaftlichen… Ganzer Beitrag: Der Bitkom-Arbeitskreis Barrierefreiheit stellt sich vor

EU-Richtlinie 2102 – das wird hart

Mit der seit Ende 2018 für neue Internetauftritte und mobile Webanwendungen (Apps) gültigen EU-Richtlinie 2102 ist eine wichtige Zeitenwende eingetreten, auf die vielleicht viele Experten gewartet haben, die aber eine stark unterschätze Tragweite haben wird. Anders als die DSGVO ist die EU-Richtlinie 2102 allerdings bei vielen Verantwortlichen noch nicht angekommen. Das konnte ich kürzlich bei einem Vortrag wieder feststellen. Konkret… Ganzer Beitrag: EU-Richtlinie 2102 – das wird hart

Barrierefreiheit für Redakteure

Online-Redaktion – eine große Verantwortung Online-Redakteure (und Redakteurinnen) sind für die Erstellung, Organisation und Aufbereitung von Inhalten im Internet verantwortlich. Dabei liefern Online-Redakteure nicht nur textliche Inhalte, sondern auch Video-, Bild- und Grafikmaterial (inklusive der Alternativen), tabellarische Daten, PDF-Dokumente und dergleichen mehr. Auch der Einsatz von Übersprung-Ankern auf langen Textseiten, die sinnvolle Zusammenstellung von Linklisten und Downloads im Kontext oder… Ganzer Beitrag: Barrierefreiheit für Redakteure