Inklusives Design – Grundprinzipien

Design für alle, Universal Design, Inklusive Design, Barrierefreies Design … alle diese Begriffe können so interpretiert werden, dass die Designer an ALLE Menschen denken, und ihre Bedürfnisse berücksichtigen, egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft, Beeinträchtigung (permanent, temporär oder situativ) sowie in welchen Kontext (physisch und sozial) sie sich befinden. Solche Konzepte mit so großen Ansprüchen sind manchmal schwer in der Praxis… Ganzer Beitrag: Inklusives Design – Grundprinzipien

Sprach-Assistenten und Screenreader: Mainstreaming Accessibility

Vor gut zehn Jahren begann mit dem iPhone der Siegeszug der Smartphones. Mit der Einführung von responsiven Layouts im Webdesign und mit dem Mobile First Ansatz wurde einer breiten Masse die Bedeutung der Linearisierbarkeit von Inhalten (einem wichtigen Aspekt bei der Barrierefreiheit) bewusst: Wenn im Responsive Design auf meinem Smartphone die Inhalte aus dem Dreispalten-Layout untereinander fließen, fällt mir sofort… Ganzer Beitrag: Sprach-Assistenten und Screenreader: Mainstreaming Accessibility